Passgenaue Beratungsförderung

Mit unternehmensWert:Mensch gut vorbereitet in die Zukunft

Fachkräftemangel, Digitale Transformation oder besseres Krisenverhalten - alles Themen, die jetzt durch das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch des Bundesarbeitsministeriums gefördert werden können. Letztmalig wurde das Angebot bis Ende 2022 verlängert.

 

Programmzweig "Gestärkt durch die Krise"

 

Der Aufbau und die Stärkung organisationaler Resilienz steht im Fokus dieses Förderangebots. Heute müssen Unternehmen in kürzester Zeit auf tiefgreifende Veränderungen reagieren, bspw. der Re-Organisation mit Home Office. Fokus sind hier die Nutzung der Chancen wie virtuelle Kommunikation, Führung auf Distanz sowie Home-Office-Lösungen.

 

Programmzweig "Women in Tech"


In diesem Angebot werden Unternehmen der IT- und Tech-Branche begleitet, um Frauen zu gewinnen und langfristig zu binden. Es soll gemeinsam mehr Chancengleichheit und ein breiter Blick auf die Belegschaftsdiversität entwickelt werden.

 

Programmzweig "uwM plus"

 

Seit einigen Jahren bereits existiert dieses Angebot. Hier werden in einem Lern- und Experimentierraum zusammen mit der Belegschaft Ideen für eine nutzbringende Digitale Transformation des Unternehmens erarbeitet und (sofern zeitlich möglich) auch bereits begonnen umzusetzen.

 

Wenn Sie Interesse an einem der Programmzweige haben, so kommen Sie unverbindlich auf mich zu - gerne informieren ich Sie und/oder Ihre Organisation über die die weiteren Schritte hin zu einer geförderten Beratung.

 

 

AUF EINEN BLICK

 

Wer wird gefördert?

KMU bis 249 Beschäftigen (in JAE) und max. 50 Mio. Jahresumsatz

 

Was wird gefördert?

Eine maximale Anzahl an Beratungstage bei max. 1.000 Euro Tageshonorar in den links genannten Themenbereichen. Die Beratung muss in 9 Monaten durchgeführt worden sein.

 

Wie viele Beratungstage sind möglich?

  • Gestärkt durch die Krise: 5 Tage
  • Women in Tech: 15 Tage
  • uwM plus: 12 Tage

Wie hoch ist die Förderung?

80% der angefallen Beratungskosten, unabhängig in welchem Bundesland das Unternehmen seinen Sitz hat.


Die Programmzweige „Gestärkt durch die Krise“ und „Women in Tech“ werden im Rahmen des Programms unternehmensWert:Mensch des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt und von der Europäischen Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie (REACT-EU) finanziert.